Metal bearbeitung
PLASMASCHNEIDEN
 

Die Technologie des Plasmaschneidens erlaubt das Ausstanzen großer und starker Elemente aus den Stahlplatten. Am häufigsten findet diese Lösung bei großen Stahlkonstruktionen Verwendung. Um unseren Kunden ein möglichst umfassendes Leistungsangebot zu sichern, bieten wir auch diese Bearbeitungsmethode an.


Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern!
DREHEN
 

Das Drehen ist die am weitesten verbreitete Art der spanabhebenden Bearbeitung. Dabei wird von dem bearbeiteten Gegenstand mit dem Drehmeißel eine Materialschicht abgelöst, wobei das Werkstück eine rotierende Bewegung vollführt und die Werkzeugschneide (Drehmeißel) feststeht. Kleinere Teile drehen wir an Ort und Stelle, große und komplizierte Elemente werden dagegen in Zusammenarbeit mit Nachauftragnehmern bearbeitet.


Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern!
FRÄSEN
 

Das Fräsen unterscheidet sich in technologischer Hinsicht grundlegend vom Drehen. Das Werkstück ist hier fest verankert und die Werkzeugschneide - Fräse genannt - rotiert. Durch Fräsen ist die Ausführung von Nuten, Schlitzen, Formflächen und Verzahnungen möglich. Wir sind in der Lage, unterschiedlichste Formen für Sie zu fräsen. Materialien, die von uns gefräst werden können, sind unlegierter Stahl, Edelstahl, Aluminium und Holz.


Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern!
WASSERSTRAHLSCHNEIDEN
 

In Beantwortung zahlreicher Anfragen seitens unserer Kunden bieten wir auch das Wasserstrahlschneiden an. Diese Technologie findet bei schwierig zu bearbeitenden Werkstoffen – z.B. dicken, harten, spröden oder schwachen Materialien – Einsatz.


Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern!
Copyright 2018 by ITC, 83-250 SKARSZEWY ul. Starogardzka 13 tel. +48 (0) 58 588 08 84, +48 (0) 58 588 22 51 fax: +48 (0) 58 588 23 28. Created by SITER.pl